';

Kategorien

Mitarbeit

Wir suchen:

  • Unterstützer
  • Mitarbeiter
  • Mitdenker
  • Begeisterte

Der Erhalt des Museums und der historischen Schienenfahrzeuge verteilt sich auf viele verschiedene Themengebiete. Bei der Ausführung unserer Dampflokfahrten, bei den Arbeiten an den Fahrzeugen, im Lokschuppen und an der Ausstellung sind viele Fertigkeiten gefragt. Hier ist für jeden etwas dabei, um sich bei uns einzubringen.

Bei Interesse einfach anrufen unter der Telefonnummer 02261/77597
oder gerne einfach am Wochenende reinschauen, um sich ein Bild der Vereinsarbeit zu machen.

Spenden

Die IG Bw Dieringhausen hat sich 2009 aus dem im Museum ansässigen Verein „EFO“ (Eisenbahnfreunden Flügelrad Oberberg) gegründet.

Der Zweck des Vereins ist

  • die ideelle und finanzielle Förderung des Eisenbahnmuseums Gummersbach-Dieringhausen.
  • die Beschaffung von Eisenbahnfahrzeugen und deren Aufarbeitung, primär mit lokalen und geschichtlichen Bezug zum BW Dieringhausen.
  • die Erforschung der Eisenbahnhistorie im Bergischen Land allgemein, durch Ordnung und Verwaltung des vorhandenen Archivmaterials (Bibliotheken, Fachliteratur, alte Dienst u Betriebsvorschriften, Bild- , Film- und Tondokumente).
  • die Zusammenarbeit mit gleichgelagerten Organisationen und Vereinen mit gleichgelagerten Interessen.
  • durchführung öffentlicher Veranstaltungen mit dem Ziel, Eisenbahngeschichte zu vermitteln und zu erleben.
  • Bildung von Arbeitsgemeinschaften und einer Jugendgruppe mit einer besonderen Aufgabenstellung.
  • die Zusammenarbeit mit vergleichbaren Organisationen im In- und europäischen Ausland mit dem Ziel der Völkerverständigung.
  • Wir bemühen uns aktiv um den Erhalt des Bahnbetriebswerks Dieringhausen und des vorhandenen Lokbestandes.

    Spendenkonto:

    IG Bw Dieringhausen Volksbank Oberberg
    IBAN: DE63 3846 2135 7008 6150 17
    BIC: GENODED1WIL

    Kontakt:

    IG Bw Dieringhausen
    Hohler Straße 2
    51645 Gummersbach
    buero@ig-bw-dieringhausen.de
    T: 02261 / 77597

    Mitgliedschaft, Satzung & Antrag

    Zur Verfolgung unserer Ziele und Durchführung unserer Aufgaben benötigen wir Helfer auf allen Gebieten.

    Sie können unsere Arbeit aktiv mitgestalten, indem Sie Ihre Fähigkeiten für den Verein gewinnbringend einsetzen. Von organisatorischen Aufgaben bei Festen und Fahrten bis hin zu technischen Aufgaben auf dem Museumsgelände kann jeder seinen Beitrag am Erhalt des Bw Dieringhausen leisten.

    Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, die IG Bw Dieringhausen durch einen rein finanziellen Vereinsbeitrag zu unterstützen.

    Helfen Sie mit, diese einmalige Anlage für die Region zu erhalten und den Besuchern die Faszination der Technik historischer Eisenbahnen zu erhalten!

    Mitgliedsbeiträge
    Aktive Vereinsmitglieder und Förderer: 70 Euro
    Ermäßigter Beitrag: 35 Euro
    (für Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Rentner & Arbeitslose)

    Wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft; nur als Verein mit vielen Mitgliedern, aktiv und fördernd, können wir etwas für den Erhalt des Eisenbahnmuseums und des rollenden Materials bewirken.

    Hier gelangen Sie:

    Wollen Sie Mitglied werden und benötigen weitere Informationen, so besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme unter Kontakt.

    Unsere Partner

    Regional:

    • Aggerbahn
    • Arbeitskreis Oberbergischer Eisenbahn
    • Bergischer Löwe
    • Einfallsreich - Heike Bartsch
    • Köln-Bonner Eisenbahnfreunde
    • Rhein-Sieg Eisenbahn
    • Schwyzer Poschti
    • Wiehltalbahn
    • Wuppertal-Vohwinkel Eisenbahngeschichte
    • Wilkenroth in Reichshof-Denklingen

    Überregional:

    • Aeronauticum
    • Dampfplus
    • Drehscheibe Online
    • Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
    • Freundeskreis Eisenbahn Köln Rheingold
    • Lokschuppen Gerolstein
    • Osnabrücker Dampflokfreunde
    • Rheingold Anzeigenblatt
    • Verkehrsmuseum Dresden
    • Vulkan-Eifel-Bahn
    • Wedler Franz Logistik GmbH & Co. KG
    • Eisenbahn Europa
    • Reisetipps Europa
    • DOATRIP Reiseportal
    • Wiesenbett - Glamping im Sauerland